Home
Start Präsenzunterricht

Start Präsenzunterricht

Elterninformation zur bevorstehenden Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Bundesrat hat entschieden, dass in der kommenden Woche schweizweit der Präsenzunterricht an den obligatorischen Schulen mit Schutzmassnahmen wieder aufgenommen wird. Auch an den Schulen Gilgenberg wird der Unterricht auf allen Stufen und in allen Klassen ab Montag, 11. Mai 2020 wieder aufgenommen.

Basis für die Öffnung der Schulen sind das kantonale Schutzkonzept „COVID-19: Richtlinien für den Präsenzunterricht“ und das lokale Umsetzungskonzept. Dieses wird am 7. Mai 2020 auf der Homepage der Schulen Gilgenberg veröffentlicht und ab sofort verbindlich umgesetzt.

Das Ziel der Schutzmassnahmen im Schulumfeld ist es, trotz Zusammentreffen vieler Menschen insbesondere schwere COVID-19 Erkrankungen zu verhindern. Die folgenden Massnahmen richten sich nach den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG, dem kantonalen Schutzkonzept und werden nach Absprache mit den kommunalen Aufsichtsbehörden umgesetzt:

• Das kantonale Schutzkonzept definiert die Schulgebäude als ein in sich abgeschlossener Raum. Innerhalb des „Cocons“ bewegen sich Schüler und Schülerinnen und an den Schulen angestellte Erwachsene unter Einhaltung der Hygieneregeln ziemlich frei.
Externe Personen haben keinen Zugang zu den Schulgebäuden. Ansammlungen von Eltern vor den Schulgebäuden sind zu vermeiden.

• Unter den Schüler und Schülerinnen gelten keine Abstandsregeln.

• Zwischen Erwachsenen und Schüler oder Schülerinnen soll der vom BAG vorgegebene Mindestabstand von zwei Metern möglichst eingehalten werden.

• Unter Erwachsenen (Lehrpersonen) muss der Mindestabstand eingehalten werden.

• Das regelmässige Händewaschen bleibt Teil des Schulalltags. Die Klassenzimmer werden nach jeder Stunde gelüftet. Oft berührte Stellen werden mehrmals täglich gereinigt (z.B. Türklinken, Handläufe und Toiletten). Erwachsene, an den Schulen tätige Personen desinfizieren ihre Hände beim Betreten der Schulgebäude.

• Schüler und Schülerinnen dürfen wie üblich Esswaren oder Getränke (Znüni, Zvieri) mitbringen, sollen aber keine Esswaren oder Getränke mit anderen Schülern und Schülerinnen teilen.

• Das präventive Tragen von Masken oder Handschuhen ist an den Schulen nicht vorgesehen, kann aber von den Lehrpersonen individuell eingesetzt werden. Schutzmaterial (Gesichtsmasken, Plexiglasscheiben) ist vorhanden und wird punktuell eingesetzt.

• Schüler und Schülerinnen sowie Lehr- und Fachpersonen mit Krankheitssymptomen müssen zuhause bleiben. Krankheitssymptome sind z.B. Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber oder Fiebergefühl, Muskelschmerzen und/oder plötzlich auftretender Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns. Bei Auftreten von Symptomen während des Schulunterrichts werden die Eltern informiert und die Schülerin/der Schüler zur genaueren Abklärung nachhause geschickt.

Weitere wesentlichen Rahmenbedingungen:

• Die Spezielle Förderung und das Angebot der Logopädie finden statt.

• Klassenaktivitäten ausserhalb des Schulhauses (mit Ausnahme von Unterricht im Freien), Abschlussreisen, Exkursionen und Veranstaltungen der ganzen Schule (z.B. Sporttage) finden bis zu den Sommerferien nicht statt.

• Elternabende und Informationsveranstaltungen (Besuchsnachmittage) finden nicht statt, individuelle Elterngespräche können vereinbart werden. Alle Eltern werden gebeten, die Schulräumlichkeiten nicht zu betreten. Selbstverständlich werden die Lehrpersonen den Schüler und Schülerinnen diese Schutzmassnahmen und Rahmenbedingungen altersgerecht erklären.

Alle Mitarbeitenden der Schulen Gilgenberg freuen sich sehr auf die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts und den Schritt in Richtung Schulalltag. Wir versichern Ihnen, dass wir uns bemühen, die Rückkehr in die Schule so „normal“ wie möglich zu gestalten bei grösstmöglichem Einhalten der Schutzmassnahmen.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen die Lehrpersonen sowie die Schulleitungen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen

Schulleitung Schulen Gilgenberg

Rainer Jeger               Daniel Javet